Melanie Buhl

Autorin

Schlagwort: wirbleibenzuhause

Avalons letzter Apfel – Lesung von zu Hause

Die Aussicht darauf, dass öffentliche Lesungen bald wieder möglich sind, steigen momentan.
Aber bis das alles wirklich so weit ist, lese ich hier für euch noch einmal von zu Hause.
Dieses Mal aus meinem zweiten Roman Avalons letzter Apfel. Das Buch ist 2012 erschienen und entspringt meiner eigenen Faszination für die alten Kelten, deren Lebensweise und spirituellen Vorstellungen. Ich habe hier versucht, die Welt der alten Kelten ein wenig mit unserer Welt zu verknüpfen.
Mir scheint, die Themen sind momentan aktueller denn je. Spirituelle Vielfalt, Toleranz, Nächstenliebe, zu leben im Einklang mit der Natur … wo ist das alles in diesen Zeiten? Hat die Menschheit so wenig aus ihren Fehlern gelernt?

Ich wünsche euch viel Spaß beim Zuhören und Zusehen.

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Melanie Buhl

P.S.: Wer über Neuigkeiten aus meiner Bücherwelt und Lese-Termine auf dem Laufenden bleiben möchtest, kann sich hier in meinen Newsletter eintragen.

Melodie der Ewigkeit – Lesung von zu Hause

Für eine weitere Lesung von zu Hause, habe ich für euch aus meinem Erstlingswerk Melodie der Ewigkeit gelesen. Das Buch ist bereits 2010 erschienen und hat damit in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum.
Es ist ein besonderes Buch, das in keine Genre-Schublade genau passt.
Trotzdem hat es seit seinem Erscheinen seine Leserschaft gefunden und findet sie auch noch heute.
Es ist eben auch für besondere Leser!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Zuhören und Zusehen.

Passt auf euch auf und bleibt gesund
Melanie Buhl

 

P.S.: Wer über Neuigkeiten aus meiner Bücherwelt und Lese-Termine auf dem Laufenden bleiben möchtest, kann sich hier in meinen Newsletter eintragen.

Susi – Lesung von zu Hause

Es sind leider immer noch keine kulturellen Veranstaltungen und Lesungen möglich.
Daher habe ich hier ein weiteres kleines Lesungsvideo von zu Hause angefertigt.

Ich lese für euch meine Kurzgeschichte „Susi“ aus der 8. Anthologie der  CreativoAutorengruppe: „Freiheit … hier und anderswo“.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Zuhören und Zusehen.

P.S.: Wer über Neuigkeiten aus meiner Bücherwelt und Lese-Termine auf dem Laufenden bleiben möchtest, kann sich hier in meinen Newsletter eintragen.

Ruma – Lesung von zu Hause

Wir schreiben das Jahr 2020. Die ganze Welt steht Kopf!
Ein winziger Virus zwingt die Gesundheitssysteme und die Wirtschaft auf der ganzen Welt  in die Knie. Wie immer in Krisen, trifft es die Ärmsten der Armen am Härtesten.
Mögen die Wissenschaftler bald einen Ausweg aus der Krise finden, der möglichst vielen gerecht wird. Und hoffen und beten wir, dass wir auf dem Weg bis dahin, nicht so viele liebe Menschen verlieren.

Auch kulturelle Veranstaltungen und Lesungen sind zur Zeit nicht möglich. Daher habe ich hier ein kleines Lesungsvideo von zu Hause angefertigt.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Zuhören und Zusehen.

 

Und wer mag, kann mal in die Making of Bilder vom Filmstudio Buhl schauen.
Für eine größere Darstellung einfach klicken:

P.S.: Wer über Neuigkeiten aus meiner Bücherwelt und Lese-Termine auf dem Laufenden bleiben möchtest, kann sich hier in meinen Newsletter eintragen.

 

 

© 2020 Melanie Buhl       /       Impressum       /       Datenschutz

Website realisiert von Elias BuhlHoch ↑